Hilfsangebote: Depressionen und Angststörungen

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat alle Schulen in Bayern angewiesen, zu dem o. g . Themenbereich Informationen auf der Homepage zu veröffentlichen:

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote

Kinder/Jugendliche und Eltern können sich in Notlagen vertrauensvoll wenden an:

jede Lehrerin/jeden Lehrer des Vertrauens

die Verbindungslehrkräfte

die Beratungslehrkraft der Schule

die zuständige Schulpsychologin/den zuständigen Schulpsychologen Frau Marion Schmid, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 09973/8047-54, Fax: 09973/8047-62

Hilfsangebote bieten auch:

Kliniken in der Oberpfalz:

Weitere hilfreiche Telefonnummern und Internetadressen:

Selbsthilfegruppen

Für Depressionen

Frau Weigl, Tel.: 09971/31140; Haus am Klosterberg, 93413 Cham Termin: Jeden 2. Mittwoch/Monat

 

Drucken