Informationsveranstaltung zum Übertritt an die Realschule

Am Freitag, den 13. April 2018, um 17:00 Uhr, findet in der Aula der Staatlichen Realschule Furth im Wald eine Informationsveranstaltung zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule statt. Eingeladen sind alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die ihr Kind nach der 4. Klasse Grundschule bzw. nach der 5. Klasse Mittelschule in die Realschule schicken wollen sowie die zukünftigen Schülerinnen und Schüler.

Zunächst werden die Schulart „Realschule“ allgemein und das vielfältige Lernangebot der Further Realschule vorgestellt. Frau Beratungslehrerin Petra Schulenberg wird klären, worauf beim Übertritt und bei der Anmeldung zu achten ist und es werden auch die beruflichen und schulischen Anschlussmöglichkeiten und Chancen aufgezeigt, die ein erfolgreicher Realschulabschluss bietet.

Da die Entscheidung für eine bestimmte Schulart heute nicht immer ganz leicht ist, stehen den Eltern für eine individuelle und persönliche Beratung neben Frau Hammer und Frau Schulenberg selbstverständlich auch Schulleiter Andreas Hoffmann sowie die Fachlehrkräfte zur Verfügung.

Die Schulgemeinschaft hat für diesen Abend ein kleines Programm vorbereitet und möchte damit einen Einblick in die reichhaltige Schulkultur bieten und auch ein erstes Kennenlernen ermöglichen. Bei einem Rundgang durch die Fachräume können sich Eltern und Schüler einen ersten Eindruck von ihrer zukünftigen Schule verschaffen. Verschiedene Vorführungen in Physik, Chemie und in den Computerräumen lassen die Kinder die Faszination dieser Fächer live erleben.

Alle Schülerinnen und Schüler, die mit dem Gedanken spielen, künftig die Further Realschule zu besuchen sind mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten herzlich eingeladen. Die gesamte Schulfamilie freut sich auf Ihren Besuch.

Drucken