Innovationspreis "Beste Aussichten" 2015

Im festlichen Rahmen einer „Innovationsgala“ in dem einzigartigen Konzerthaus in Blaibach hat der Landkreis Cham den diesjährigen Preisträger des Innovationspreises „Beste Aussichten“ gekürt.


 

Preisträger im Jahr 2015 ist die Firma Rädlinger primus line GmbH mit ihrer innovativen Methode zur grabenlosen Sanierung von Druckleitungen (www.primusline.com).

Insgesamt waren 14 Unternehmen und Institutionen nominiert. Neben dem Preisträger wurden auch 17 Schüler in der Kategorie Nachwuchs für ihre innovativen Schülerideen geehrt.

Unter den Nominierten waren mit Florian und Sebastian Bittihn sowie Paul und Lisa Eiber auch vier Schüler der Staatlichen Realschule Furth im Wald. Sie wurden dabei mit dem „Nachwuchspreis“ für herausragende innovative Leistungen im Rahmen des Wahlfaches Robotik ausgezeichnet.

Mit dem Innovationspreis würdigt der Landkreis Cham im zweijährigen Turnus herausragende innovative Leistungen in der Region. Landrat Franz Löffler: „Wir wollen damit eine Kultur der Innovation fördern und das Thema Innovation in der Öffentlichkeit noch stärker verankern. Innovative Maßnahmen sind die beste Antwort eines Unternehmens auf den zunehmenden internationalen Wettbewerbsdruck und Schlüsselfaktoren für Wachstum und Beschäftigung. Die Innovationsfähigkeit unserer kleinen und mittleren Unternehmen treibt die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region entscheidend voran. Wir unterstützen die Unternehmen dabei und sorgen für günstige Rahmenbedingungen. Ein besonderes Augenmerk legen wir hierbei auf die Förderung des innovativen Nachwuchses im Landkreis. Bewusst haben wir deshalb auch die Kategorie „Nachwuchs“ mit aufgenommen.“

 

Oberstes Kriterium für die Preisvergabe ist die Innovation als „Durchsetzung einer technischen, organisatorischen, institutionellen oder sozialen Neuerung“. Neben der Innovation fließt auch das Engagement für die Weiterentwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraumes Landkreis Cham in die Wertung ein.

 

 

 

Weiterführende Links:

Landkreis Cham - Beste Aussichten

TVA Beitrag vom 09. Oktober 2015 - Echte Erfinder

TVA Beitrag vom 20. Oktober 2015 - Innovationspreis des Landkreises Cham

 

 

 

 

Drucken

Schülerleistungsschreiben 2015

Schulinternes Schülerleistungsschreiben

 

Zum 3. Mal fand im Schuljahr 2014 / 2015 das schulinterne Schülerleistungsschreiben an der Staatlichen Realschule Furth im Wald statt. Hierbei mussten die Schüler ihre Geschwindigkeit beim 10-Finger-Tastschreiben unter Beweis stellen. Es wurde natürlich der altersbedingte Leistungsstand der Schüler berücksichtigt und jahrgangsstufenabhängig die besten Schreiber ermittelt.

Weiterlesen

Drucken

Bavarian Robotic Battle

 

 

Further Realschüler sind bei der 1. Austragung des Bavarian Robotic Battle erfolgreich

Am Donnerstag, den 27.02.2014 lud die Staatliche Realschule Plattling zum ersten "Bavarian Robotic Battle". Unter Leitung der drei IT-Lehrkräfte Franz Dippl (Staatliche Realschule Arnstdorf), Christian Höhbauer (Staatliche Realschule Plattling) und Markus Mingo (Staatliche Realschule Furth im Wald) wurde dieser Wettbewerb ins Leben gerufen und stellte das Highlight des Wahlfaches "Robotik für Fortgeschgrittene" im Schuljahr 2013 / 2014 dar.

Weiterlesen

Drucken