Wintersporttag 2017

Wintersporttag für die 6. Klassen

Einen wunderschönen Ausflug in die Eishalle nach Regen machten kürzlich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Further Realschule. Beim traditionellen Wintersporttag zum Halbjahres-Wechsel hatten die 73 Jungen und Mädchen viel Spaß beim Kurvendrehen, Paarlaufen oder Schlangenfahren auf dem glatten Parkett, wobei bei einigen Anfängern  anfänglich die „Pinguine“ als Helfer zum Einsatz kamen. Begleitet von den Sportlehrern Elisabeth Groß und Erwin Lamecker sowie Stefan Tscherney durften sie fast drei Stunden die Eishalle auf ihren Schlittschuhen unsicher machen -  und das ganz alleine, denn neben den Grenzstädtern war keine weitere Schule auf dem Oval unterwegs. Der zur Verfügung stehende Freiraum wurde zum Ende hin noch für einige Wettrennen und „Polonaisen“ genutzt.  Gut gelaunt und gestärkt für die kommenden Aufgaben machten sich alle anschließend wieder auf die Heimfahrt nach Furth im Wald.

Wintersporttag2017

Drucken