Feliz Navidad zum Abschied

Schulleiter Gruber verabschiedete sich von den Schülern

Es sei ein Rekordversuch für das Guiness-Buch, so Andreas Gruber. Zum Abschied versammelte der scheidende Schulleiter noch einmal alle Schüler in der Aula, um sich von ihnen Danke zu sagen. Nach seinen lobenden Worten, nahm er seine Gitarre und stimmte das bekannte Weihnachtslied "Feliz Navidad" an und aus 500 Kehlen wurde herzhaft mitgesungen. Auch die eine oder andere Träne floss, denn die Schülerinnen und Schüler hatten ihren Schulleiter wirklich ins Herz geschlossen.

Die Szene war wieder ein beindruckendes Zeugnis für die wunderbare Atmosphäre innerhalb der Schulfamilie der Further Realschule.

Schueler

Drucken