2040€ für Nepal

Nepal-Projekt an der Further Realschule

Schüler erlösen 2040 Euro für Nepalhilfe

Es ist schon Tradition, wenn die Schülerinnen und Schüler der Further Realschule unter der Leitung von Frau Schmidt jedes Jahr in der Adventszeit ihre Ideen und ihre Tatkraft für ein Hilfsprojekt in Nepal einsetzen. Diesmal war es der Klasse 9b vorbehalten, die Nepal-Tage an der Schule im Rahmen des Erdkundeunterrichts zu organisieren.  Neben  Armbändern wurden auf dem Weihnachtsbasar auch Holzsterne, Stoffelche, gehäkelte Eulen, Türschilder, Einkaufstaschen, Filztannenbäume und vieles mehr verkauft. 2040€ erzielte man mit dieser Aktion. Dieser Betrag konnte am Dienstag durch Rektor Herrn Andreas Gruber und Studienrätin Frau Evi Schmidt übergeben werden. Herr Manfred Brückl sprach der Klasse 9b seinen Dank im Namen der Nepalhilfe-Beilngries aus.

Nepal 2015 klein

Drucken