Projekt: "Spendenlauf"

Re­al­schü­ler lau­fen für gu­ten Zweck
In­te­res­sier­te zum Spen­den­lauf am Schwa­nen­weg am 30. Mai ein­ge­la­den
 
 
Die Klasse 9a organisiert im Rahmen eines Schulprojektes den Spendenlauf.
 

Furth im Wald. Im Rahmen eines Schulprojektes veranstaltet die Klasse 9a der Staatlichen Realschule Furth im Wald am Dienstag, 30. Mai, von 8.30 bis 11.15 Uhr bei hoffentlich schönem Wetter einen Spendenlauf am Schwanenweg. Der Treffpunkt ist der Steg über den Chamb hinter der Festhalle, ebenfalls Start- und Zielpunkt. Die Zollner Elektronik AG ist bereit, diese Aktion finanziell zu unterstützen. Die Schüler der fünften bis achten Klassen laufen möglichst viele Runden.

Die Streckenlänge beträgt rund 1,3 Kilometer. Die gelaufenen Runden werden dann mit Spendenbeträgen (pro gelaufene Runde 1,50 Euro) ihres privaten Sponsors (Eltern oder Großeltern) belohnt. Natürlich sind auch weitere Teilnehmer dazu eingeladen, für den guten Zweck zu laufen. Der Beitrag für die gelaufenen Runden wird vor Ort bezahlt. Die Anmeldung befindet sich neben dem Start. Der Erlös ist zugunsten der Organisationen „Bürger helfen Bürgern“ und „Kinder des Landkreises“. Für Verpflegung ist vor Ort gesorgt, es gibt Gegrilltes, Kuchen und Getränke.

Drucken