Tschechisch-Zertifikat 2016

Fit in Tschechisch – Zertifikatsprüfungen A1 und A2 in Weiden

Das Wahlfach Tschechisch wird an der Staatlichen Reaschule in Furth im Wald fast kontinuierlich seit dem Schuljahr 1985/1986 angeboten. Zur Zeit belegen dieses Wahlfach 11 Schüler und wir hoffen, dass die Zahl im kommenden Schuljahr weiter steigen wird, da dieTschechisch-Kenntnisse in unserer Grenzregion immer mehr gefragt werden.
Begleitend zum Unterricht werden für die Schüler verschiedene Projekte sowie Fahrten ins Nachbarland angeboten, die von der Bayerischen Staatskanzlei, Landratsamt Cham, Sparkasse, Raiffeisenbank, IHK und Mühlbauer -Stiftung Roding finanziell gefördert werden.

Weiterlesen

Drucken

Konzert mit Eva Urbanova

Schulchor beim Weihnachtskonzert im ATT.

Weihnachtskonzert ATT 1
Dem Schulchor unter der Leitung von Thomas Gruber wurde am 20.Dezember 2015 eine ganz besondere Ehre zuteil. Auf Einladung des Vereins der Further Opern- und Konzertfreunde durften sie am diesjährigen Weihnachtskonzert teilnehmen. Es war für sie etwas ganz Besonderes zusammen mit dem Weltstar Eva Urbanova und dem renommierten Bläseroktett "Harmonia Mozartiana Pragensis" auf der Bühne zu stehen. Und unsere Schüler repräsentierten dabei unser musikalisches Schulleben auf hervorragende Art und Weise, was auch die Presse würdigte:

Weiterlesen

Drucken

SET

Schüler entdecken Technik an der Further Realschule

- Technikkurs hat bereits Tradition -

Den Schülerinnen und Schülern der 5. Jahrgangsstufe wurde heuer bereits zum fünften Mal die Möglichkeit geboten, Technik spielerisch zu entdecken. In diesem Schuljahr haben wieder zwölf von ihnen die Gelegenheit genutzt. An sechs Nachmittagen für jeweils zwei Stunden konnten sie löten, schrauben und basteln. Zunächst wurden die Grundlagen im Umgang mit den Werkzeugen, insbesondere dem Lötkolben eingeübt, danach die neu gewonnenen Fertigkeiten umgesetzt. Jeder Teilnehmer baute eine LED-Taschenlampe, einen Wechselblinker und eine elektronische Sirene und konnte dann freudestrahlend die eigenen Werkstücke mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen

Drucken

Modellbau

Ferngesteuere Buggys sausen durch die Aula

Ferngesteuerte Autos sind immer schon ein Traum von vielen Kindern gewesen. Auch in den Augen der Väter konnte man ein Funkeln sehen, als am Sommerfest im letzten Schuljahr solche Fahrzeuge durch die Aula gedüst sind.

Daher war es nicht verwunderlich, dass aufgrund der hohen Nachfrage im Wahlfach Modellbau in diesem Jahr wieder ein RC-Auto zusammengebaut wurde. Genauer gesagt der Buggy „Neo Scorcher“ der Firma Tamiya mit dem man auch über unwegsames Gelände fahren kann.

Es wurde jedes Zahnrad, jedes Lager, jede Schraube selbst verbaut. Ja sogar die Stoßdämpfer wurden selbst zusammengebaut und mit Öl befüllt. Und es wurde nicht nur einfach nach Plan montiert, sondern auch die technischen Hintergründe erläutert. Wie funktioniert ein Differential; ein Stoßdämpfer, eine Einzelradaufhängung? Diese und noch viel mehr technische Details gab es theoretisch und praktisch zu erkunden.

Weiterlesen

Drucken